Anleitung: Philips Hue Bridge mit Amazon Echo verbinden und Lampen über Alexa steuern

 In Amazon Echo, Anleitungen, Beleuchtung, Haussteuerung, Philips Hue, Sprachsteuerung

In dieser Anleitung erklären wir euch, wie ihr die Philips Hue Bridge zum ersten Mal in Betrieb nehmt und sie im Anschluss mit eurem Amazon Echo verbinden um sie per Sprache zu steuern. In unserem Beispiel richten wir das Philips Hue Starter Set mit 3 Philips Hue Birne ein.

Was wird benötigt:

Ersteinrichtung der Philips Hue Bridge und Anlegen der Lampen

1. Philips Hue Bridge mit dem Netzwerk verbinden

Im ersten Schritt müsst ihr die Philips Hue Bridge mit eurem Netzwerk verbinden. Dazu verbindet einfach das mitgelieferte Netzwerkkabel mit der Hue Bridge und euren Internet Router.

2. Philips Hue Bridge mit eurem Netzwerk verbinden

  • Nun benötigt ihr die Philips Hue App (ios / android).
  • Nach der Installation müsst ihr die App öffnen.
  • Nun klickt bitte auf Suche und danach auf die Taste an eurer Philips Hue Bridge.  Wichtig: Euer Smartphone/Tablet muss sich in der Nähe der Philips Hue Bridge befinden.
  • Nachdem eure Hue Bridge gefunden wurde, kann es vorkommen dass eine Aktualisierung verfügbar ist. Sollte dies der Fall sein könnt ihr das Update mit einem Klick auf Aktualisieren installieren.
  • Nach Abschluss der Aktualisierung könnt ihr auf Fertig klicken.

     

3. Phlips Hue Birnen einrichten und Zimmer anlegen

  • Als erstes müsst ihr natürlich eure Philips Hue Birnen in die entsprechenden Fassungen der einzelnen Lampen drehen.
  • Wichtig, die Lampen müssen eingeschaltet sein! Ist eine Lampe nicht eingeschaltet, kann sie später auch nicht per Philips Hue oder Alexa gesteuert werden.
  • Jetzt müsst ihr in der Philips Hue App auf das + Zeichen klicken
  • Jetzt vergebt eurem Zimmer einen Namen. In unserem Beispiel war es das Esszimmer! Mit diesem Namen könnt ihr später alle Lampen in diesem Raum auf einmal mit Amazon Echo und dem Befehl “Alexa schalte Esszimmer an/aus” steuern.
  • Unter Zimmertyp könnt ihr auswählen um welche Art Zimmer es sich handelt.
  • Unter Lampenauswahl werden die verfügbaren Lampen angezeigt. Hier könnt ihr Haken für die Lampen setzen, die ihr in dem soeben benannten Zimmer verwenden möchtet.
  • Danach klickt oben rechts auf “SICHERN”
  • Euer Zimmer wurde nun erfolgreich erstellt.

  

4. Philips Hue Lampen umbenennen damit sie bequem per Alexa gesteuert werden können

  • Damit ihr die Lampen auch einzeln per Amazon Echo steuern könnt, müsst ihr jeder Birne noch eine Namen vergeben. Mit diesem Namen könnt ihr später jede einzelne Philips Hue Birne mit dem Befehl “Alexa schalte Stehlampe an/aus steuern”.
  • Dazu klickt Bitte auf das Zahnrad Symbol oben Links und wechselt so in die Einstellungen.
  • nun wählt den Eintrag Lampeneinstellungen aus.
  • Jetzt seht ihr die einzelnen Birnen und könnt diese mit einem Klick auf das (i) Symbol hinter der Birne umbenennen
  • Im neuen Fenster gebt einfach den gewünschten Namen ein! Wichtig, mit diesem Namen steuert ihr später die Lampe einzeln per Alexa. Nachdem ihr den Namen eingetippt habt, klickt einfach oben Links aufs Zurück Symbol und er wird gespeichert.

   

Philips Hue Lampen mit Amazon Echo verbinden:

Möglichkeit 1 – Direkt über Amaon Echo:

Sagt einfach zu Alexa “Suche neue Geräte”! Die Suche wird etwa 20 Sekunden in Anspruch nehmen und ihr werdet aufgefordert die Taste an der Philips Hue Bridge zu drücken. Ist die Suche abgeschlossen und wurden die Lampen gefunden, können sie direkt verwendet werden.

Möglichkeit 2 – Einrichtung über die Amazon Alexa App:

  • Öffnet die Amazon Alexa App auf eurem Smartphone
  • Klickt links im Menu auf “Smart Home”
  • Scrollt etwas nach unten und klickt auf “Geräte Suchen”
  • Nun müsst ihr die Taste auf eurer Philips Hue Bridge drücken
  • Nach etwa 20 Sekunden sollten die Lampen in der Liste auftauchen
  • Hier könnt ihr euch auch gleich die Möglichen Befehle anschauen

    

Beispiel Befehle um Philips Hue Lampen mit Amazon Echo per Alexa zu steuern:

In unserem Beispiel haben wir das Zimmer Esszimmer mit den Lampen Stehlampe, Ecklampe und Tisch erstellt.

  • “Alexa schalte Esszimmer an” >> Alle 3 Lampen werden eingeschaltet
  • “Alexa schalte Stehlampe aus” >> Nur die Stehlampe wird ausgeschaltet
  • “Alexa mache Nordlichter im Esszimmer an” >>  Alle 3 Lampen im Esszimmer werden angeschaltet, sofern sie nicht schon an sind, und die Szene Nordlichter wird aktiviert.
  • “Alexa Esszimmer 50%” >> Alle Lampen im Esszimmer werden auf 50% gedimmt
  • “Alexa Stehlampe dunkler” >> Die Lampe Stehlampe wird eine Stufe dunkler gedimmt

 

Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz

Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz

von Amazon (Amazon)

Kategorie: Elektronik

EUR 59,99

Jetzt bei Amazon kaufen

von - (-)

Kategorie:

-

Jetzt bei Amazon kaufen

 

Stefan
Hey, ich bin Stefan, blogge über Technik, fahre MTB, bin als Co-Pilot im Rallyesport unterwegs, reise gerne und mag gute Filme ;-)
Empfohlene Beiträge
Comments
  • G. Franke
    Antworten

    Hallo, habe versucht unsere neue portable Farblampe von Hue mit Alexa zu verbinden. Diese taucht dort zwar jetzt aus, jedoch mit dem Zusatz “offline” und lässt sich somit über Alexa nicht ansteuern, obwohl ich die Suche bereits mehrfach ausgeführt habe, erkennt sie die Hue-Lampe nicht. Wo liegt der Fehler?

    Internetten Gruß
    G.F.

Hinterlasse einen Kommentar

*

TIPPE ETWAS UND DRÜCKE ENTER UM DANACH ZU SUCHEN