Vergleich: Stromverbrauch Amazon Echo, Echo Dot, Philips Hue Bridge, Broadlink, Logitech Harmony Hub, Funksteckdose, Fire TV & Stick

 In Amazon Echo, Beleuchtung, Haussteuerung, Vergleich

Wir haben uns die Mühe gemacht und den Standby Stromverbrauch und den Verbrauch im Betrieb der beliebtesten Smarthome Hardware rund um den Amazon Echo gemessen! Als Messgerät kam ein Logilight Energiekosten Messgerät zum Einsatz.

Bei den Werten handelt es sich um die zum Zeitpunkt der Messung aufgenommen Leistung in Watt. Wir haben vor in Zukunft eine Langzeitmessung durchzuführen um so einen genaueren Durschnittswert ermitteln zu können.

Um die beiden Echos vergleichen zu können, haben wir den Amazon Echo und den Amazon Echo Dot gemessen:

Stromverbrauch Amazon Echo im Standby:

Wir haben den Stromverbrauch des großen Amazon Echos im Standby gemessen. Der Echo war mit dem WLAN verbunden und wartete auf Befehle, der Stromverbrauch lag dabei bei 3,1Watt.


 

Stromverbrauch Amazon Echo im Betrieb:

Zum Testen des Stromverbrauches im Betrieb hörten wir Musik über Spotify auf Lautsträrke 7 unseres Amazon Echo. Die Leistungsaufnahme betrug im Betrieb 3,7 Watt.

 

Stromverbrauch Amazon Echo Dot im Standby:

Der Stromverbrauch des kleinen Amazon Echo Dot betrug im Standby 1,5Watt somit etwa die Hälfte im Vergleich zum großen Amazon Echo.

 

Stromverbrauch Amazon Echo Dot im Betrieb:

Auch beim Amazon Echo Dot haben wir den Verbrauch im Betrieb gemessen in dem wir über Spotify Musik hörten. Die Leistungsaufnahme betrug dort 1,8 Watt.

 

Stromverbauch Philips Hue Bridge:

Den Stromverbrauch der Philips Hue Bridge haben wir gemessen während die Bridge mit dem Netzwerk verbunden war. Der Stromverbrauch der Philips Hue Bridge betrug dabei 1,2 Watt.

Stromverbrauch Messung der Philips Hue Bridge im Standby

 

Stromverbrauch Philips Hue LED Lampe E27 3. Generation, dimmbar im Standby:

Interessant war auch die Messung der Philips Hue LED Lampe im Standby, diese benötige im Standby 0,4Watt.

Stromverbrauch Philips Hue LED Lampe E27

 

Stromverbrauch Philips Hue LED Lampe E27 3. Generation angeschaltet:

Den Stromverbrauch im Betrieb der Philips Hue LED Lampe haben wir auf der hellsten Dimm Stufe gemessen und kamen dabei auf 7,2 Watt.

Stromverbrauch Philips Hue E27

 

Stromverbauch OSRAM LIGHTIFY Plug Steckdose im Standby und Betrieb:

Den Stromverbrauch der mit Philips Hue Bridge kompatiblen Osram Lightify Steckdose haben wir im Standby und geschalteten Zustand gemessen. Im Standby zieht die Osram Steckdose 0,5Watt, wird sie eingeschaltet werden daraus 1,1Watt ohne angeschossenen Verbraucher.

Stromverbrauch Osram Lightify Plug SteckdoseStromverbrauch Osram Lightify Plug Steckdose

 

Stromverbrauch Logitech Harmony Ultimate Hub im Standby:

Der Stromverbrauch eines Logitech Harmony Ultimate Hubs im Standby beträgt 1,2Watt.

Stromverbrauch Broadlink RM Pro im Standby:

Der Stromverbrauch des Broadlink RM Pro beträgt im Standby 0,9 Watt. Das Gerät war dabei mit unserem WLAN verbunden.

Stromverbrauch von Funksteckdosen im Standby:

Wir haben Funksteckdosen von ELRO und REV Ritter gemessen, beide übrigens problemlos mit dem Broadlink kompatibel. Die Funksteckdosen lagen bei etwa 0,8 Watt im Standby. Zum Kauf empfehlen wir euch die Funksteckdosen von Brennenstuhl. Wir werden eine Messung für die Funksteckdosen von Brennenstuhl nachliefern.

 

Stromverbrauch eines 7″ Kindle Fire Tablets im Standby mit RM Plugin:

Zum Betrieb des Broadlinks an unserem Amazon Echo nutzen wir die App Broadlink RM Plugin auf einem 7″ Kindle Fire Tablet. Gemessen wurde während das Tablet vollständig aufgeladen und die Alexa Bridge der RM Plugin App aktiv war. Der Verbrauch betrug 1,9Watt. Übrigens, auf unserem Fire TV Blog aftvhacks.de gibt es eine Anleitung um dieses günstige 7″ Android Tablet zu rooten.

 

Stromverbrauch Amazon Fire TV Stick im Standby:

Alternativ zu Smartphone oder Tablet kann man auch den Fire TV Stick oder das Fire TV zum Betrieb der App Broadlink RM Plugin verwenden. Wir arbeiten bereits an einer Anleitung zur Installation der RM Plugin App auf dem Fire TV. Der Stromverbrauch eines Fire TV STicks im Standby beträgt 2,4Watt.

Stromverbrauch Amazon Fire TV 2 im Standby:

Das große  Fire TV haben wir natürlich auch gemessen und kamen auf einen Stromverbrauch von 2,4Watt im Standby.

Stromverbrauch amazon fire tv 2

Stromverbrauch Amazon Fire TV 2 im Betrieb:

Der Stromverbrauch des  Fire TV im Betrieb betrug etwa 3,5Watt, der Wert schwankt natürlich etwas, je nachdem was man der Streaming Box aus dem Hause amazon gerade abverlangt. Zu unserer Messung haben wir einen Film in Full Hd abgespielt und dabei den Mittelwert von 3,5 Watt ermittelt.

Stromverbrauch amazon Fire TV 2 im Betrieb

 

 

Stefan
Hey, ich bin Stefan, blogge über Technik, fahre MTB, bin als Co-Pilot im Rallyesport unterwegs, reise gerne und mag gute Filme ;-)
Empfohlene Beiträge
Showing 9 comments
  • Ralf
    Antworten

    Super Test. Vielen Dank.

  • Noel
    Antworten

    Vielen Dank für die Tests, hat mir definitiv weiter geholfen.

  • Jens Molkenthin
    Antworten

    Hallo was ist denn das für eine Einheit?

    Bei der Hue Bridge 1,2 W, pro Sekunde, Pro Stunde?

    • Stefan
      Antworten

      Hi Jens,

      steht im Artikel!

      Bei den Werten handelt es sich um die zum Zeitpunkt der Messung aufgenommen Leistung in Watt.

  • Ulrike Meyer
    Antworten

    Vielen Dank Stefan für die Mühe,ein super

    Beitrag!Könntest du vielleicht noch den Verbrauch

    des Echo plus in Augenschein nehmen?😉MfG Ulrike

  • Tara
    Antworten

    Verstehe ich ehrlich gesagt aber auch nicht…..wie lange war denn der Zeitraum der Messung?
    Ganz toller Test und Danke für die Ergebnisse. Würde mich freuen, wenn du eine Zeiteinheit einfügen könntest

    Danke von Tara

    • Stefan
      Antworten

      Bei den Werten handelt es sich um die zum Zeitpunkt der Messung aufgenommen Leistung in Watt.

  • Volker
    Antworten

    Es wird die die Leistungsaufnahme pro Stunde sein. Alles andere macht keinen Sinn.

  • Waldemar
    Antworten

    Ist doch korrekt. Watt ist die Leistungsaufnahme. Wenn man in Physik aufgepasst hat, ist diese Einheit keinesfalls mit der Zeit zu kombinieren. Tut man dies, erhält man die Energie, und zwar in Wattsekunden oder Kilowattstunden. Die könnte man ggf. in Joule oder Kalorien umrechnen.

Hinterlasse einen Kommentar

*

TIPPE ETWAS UND DRÜCKE ENTER UM DANACH ZU SUCHEN